Unsere Kursangebote

Alle Kurse werden bei uns ausschließlich von einem Rettungsdienstmitarbeiter gehalten.

Erste Hilfe Kurs für unser Kind (speziell Säugling bis Kleinkind)

Anhand von praxisnahen Erläuterungen und Übungen werden alle wichtigen Themen zur Ersten Hilfe für Ihr Baby bzw. Kleinkind behandelt.

„Was kann ich tun, bis der Rettungsdienst kommt?“

Wiederbelebungsmaßnahmen nach den neuen Wiederbelebungs-Guidelines 2015 plus Training am Modell
Verhalten bei Unfällen und Vorbeugung
Atemnot – Erstickungsnotfälle, Pseudokrupp
Kopfverletzungen
Versorgung von Wunden – Wundverband
Sturz – Frakturen und Prellungen
Kopfverletzungen, Versorgung von Wunden
Verbrühungen und Verbrennungen
Insektenstiche – allergische Reaktionen
Vergiftungen
Fieberkrampf
Der Kurs findet in einer lockeren Atmosphäre mit vielen Praxisbeispielen und kleineren Übungen statt. Zum Kurs können Sie auch ein Lehrheft erhalten. Fragen können jederzeit gestellt werden und auch im Anschluss oder später von uns per Mail beantwortet werden. Eine Teilnahmebestätigung können wir Ihnen nach dem Kurs per Mail zukommen lassen.

Der Kurs hat eine Gesamtdauer von ca. 5 Std., inkl. kleiner Pausen. Er kann je nach Termin und Ort an einem oder geteilt an zwei Tagen abgehalten werden.

Termine

 

Weiterbildung in Arzt- / Gesundheitspraxen

Sie möchten Ihr Team schulen und weiterbilden lassen, dann ist ein individueller Kurs von uns genau das Richtige für Sie. Von der Reanimationsschulung nach den Wiederbelebungs-Guidelines 2010 bis hin zu den für Ihre Praxis angepassten Notfallbildern, alles kann in einem von Ihnen fest gesetzten Zeitrahmen in Ihrer Praxis geschult werden.

Hierbei können auch Ihre vorgehaltenen Notfallausrüstungen in die Ausbildung mit eingebunden werden. Gerne kommen wir in Ihre Praxis und führen den Kurs oder die Fortbildung direkt am Wirkungsbereich durch.

Fragen Sie einfach nach und setzen sich mit uns hier in Verbindung.

 

Erste-Hilfe-Kurse für Elterngruppen oder in Kita´s

Für Elterngruppen oder im Bekanntenkreis, wir machen Ihren eigenen Erste Hilfe Kurs individuell planbar. Egal ob in der Kita, im Elterncafé oder zu Hause, gerne setzen wir Ihre Vorstellung in die Tat um.

 

Tagesmütter – Tagespflegeperson

Mit dem Erste-Hilfe-Kurs für unser Kind können sie als Tagespflegeperson die Teilnahme als folgende Qualifizierungsmaßnahme oder Fortbildungsmaßnahme nutzen.

Der Umfang von mindestens drei Doppelstunden wird mit unserem Kurs erfüllt.

Auszug aus der Ausführungsvorschrift zur Kindertagespflege Land Berlin (AV – KTPF) vom 21. Dezember 2010

….. Punkt 10. Qualifizierung / Fortbildung und fachliche Begleitung

(3) Tagespflegepersonen sind zur Teilnahme an folgenden Qualifizierungsmaßnahmen / Fortbildungen verpflichtet

a) vor Aufnahme der Tätigkeit und im Zusammenhang mit dem Erlaubnisverfahren:
– Kurs „Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern“ im Umfang von mindestens drei Doppelstunden, nicht älter als ein Jahr